Berichte aus den Clubs

Diesjährige Preisträgerin ist Michelle Gutsch, Schülerin am Ökumenischen Gymnasium zu Bremen. Die 19-jährige wurde für ihr umfangreiches ehrenamtliches Engagement an der Schule und in gemeinnützigen Institutionen ausgezeichnet und nimmt nun am Wettbewerb auf Distrikt-Ebene teil.

ZC Bremen | Benefiz-Soiree „18 songs for Luisa"

Erstellt von Petra Schwertfechter

In einer sehr stilvollen location, im „Goldenen Saal" des AtlanticGrandHotel fand am 18.2.2018 die Benefiz-Soiree „18 songs for Luisa" statt.

„Ist Luisa da" so heisst ein ursprünglich aus England kommendes Projekt, das nun auch von der Beratungsstelle „notruf" in Bremen eingeführt werden soll. Mit diesem code können Frauen, die sich in Clubs und Kneipen bedrängt fühlen, das Servicepersonal unauffällig um Hilfe bitten.

Z-Ehrenmitglied Ulrike Hauffe: 'Frau des Jahres'

Erstellt von Petra Schwertfechter

ZONTA Ehrenmitglied Ulrike Hauffe als "Frau des Jahres" ausgezeichnet

Perdita Engeler, Vorsitzende des Landesfrauenrates und ZONTA-Mitglied, zeichnete die ehemalige Landesfrauenbeauftragte und ZONTA Ehrenmitglied Ulrike Hauffe als "Frau des Jahres aus".

Zwei Bremer Zonta-Frauen standen in der Bremischen Bürgerschaft im Rampenlicht. Perdita Engeler zeichnete in einer Feierstunde in der Bremischen Bürgerschaft die Dipl.Psychologin Ulrike Hauffe als Fraue des Jahres aus.

ZC Lippstadt I 1500 Euro-Spende für den Krankenhausclown

Erstellt von Evelyn Streicher-Coprian

Zum zweiten Mal fördert der Zonta Club Lippstadt die Finanzierung von Auftritten des Krankenhausclowns in der Kinderklinik des Evangelischen Krankenhauses. Einen Spendenscheck über 1.500 Euro überbrachte nun die Präsidentin des Zonta-Clubs, Annette Bergschneider, an „Dr. Clown". Die Spende des Zonta Clubs Lippstadt wurde durch einen Stand auf der Herbstwoche möglich, andem in entspannter Atmosphäre gute Weine genossen werden konnten.

Blumen für ZONTA – Martin Sander Charity-Ausstellung

Gut besucht war die Auftaktveranstaltung im Café des Haus Zauberflöte am vergangenen 1. Adventssonntag. Der Künstler Martin Sander war anwesend und signierte Drucke und Karten, die zugunsten von ZONTA verkauft werden.

Seit mehreren Jahren lässt Martin Sander neben 'analogen' Ölbildern auf Leinwand auch Arbeiten am Tablet-PC oder am Smartphone entstehen. Der Künstler schöpft seine Motive aus seinem unmittelbaren Alltag und interpretiert sie malerisch durch Abstraktion und farbliche Überhöhung.

ZC Mainz I JMK-Preisverleihung D28 an Katrin Mörixbauer

Erstellt von Anita Schnetzer-Spranger

Zonta Club Mainz zeichnet Katrin Mörixbauer mit dem JMK-Award aus. Sie ist gleichzeitig Gewinnerin des JMK-Awards des District 28. Die 25-jährige Studentin (International Economics and Public Policy) engagiert sich ehrenamtlich in vielfältiger Weise.

 

Seiten

RSS - Berichte aus den Clubs abonnieren