Herzlich willkommen bei Zonta in Deutschland

Erstellt von [node:author:field-mitgliederprofil]

Mitteilungen, Berichte oder Termine von Clubs können zur Veröffentlichung im Mitgliederbereich oder auf der Unionsseite an  clubmeldungen@zonta-union.de geschickt werden. Eine Anleitung zum Erstellen von Texten finden Sie hier.

Der Mitgliederbereich ist größtenteils öffentlich, d.h. Informationen können ohne Zugangsdaten gelesen und herunterladen werden. Persönliche Mitgliederdaten sowie interne Informationen sind im geschützten Bereich und nur nach Login mit Benutzername und Passwort zugänglich (Zugangsdaten Union).

Aktuellste Meldungen

Sie erhalten hier die neuesten Meldungen (Beiträge, Artikel, News und Termine) aus dem Mitgliederbereich in einer Kurzfassung angezeigt. Klicken Sie auf Weiterlesen, um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Sie suchen einen bestimmten Beitrag oder nach Informationen? Dann nutzen Sie das Suchfeld oben rechts mit der Lupe. Über diese Volltextsuche können Sie die gesuchten Informationen schnell finden, analog einer Suchmaschine.

Internationaler Tag zur Beseitigung von Fistula 2018

Erstellt von Brita Gerling-Koehne

Internationaler Tag der Nulltoleranz der weiblichen Genitalverstümmelung FGM am 6. Februar 2018

Statement von Dr. Babatunde Osotimehin, United Nations Under-Secretary-General and Executive Director von UNFPA, United Nations Population Fund

Übersetzung: Anni Rudin | Zonta Schweiz

ZC Mainz | Benefizveranstaltung Generalprobe „IMPETUS"

Mainz, Großes Hauses des Staatstheaters
Veranstaltung
Datum: 
Freitag, 23. Februar 2018 - 18:30
Ort: 
Mainz, Großes Hauses des Staatstheaters

Der ZONTA Club Mainz lädt ein zur Benefizveranstaltung: tanzmainz – Generalprobe „IMPETUS“.
Sektempfang, Generalprobe zur Uraufführung von "IMPETUS" von TanzMainz mit anschließendem Buffet zugunsten des Zonta Mainz Kunstpreises 2018.

ZC Bad Kissingen-Schweinfurt I Einladung zur „Original Schweinfurter Schlachtschüssel“

Gasthaus Geißler, Hauptstr. 41, 97456 Dittelbrunn-Hambach
Veranstaltung
Datum: 
Samstag, 3. März 2018 - 13:00
Ort: 
Gasthaus Geißler, Hauptstr. 41, 97456 Dittelbrunn-Hambach

Die Original Schweinfurter Schlachtschüssel hat eine lange Tradition und wird vom Zonta-Club Bad Kissingen – Schweinfurt zusammen mit dem Rotary Club Schweinfurt und dem Lions Club Schweinfurt ausgerichtet. Neben Deftigem gibt es das traditionelle Rahmenprogramm und Kaffee und Kuchen hinterher.
Gäste sind ausdrücklich willkommen!

ZC Lippstadt I 1500 Euro-Spende für den Krankenhausclown

Erstellt von Evelyn Streicher-Coprian

Zum zweiten Mal fördert der Zonta Club Lippstadt die Finanzierung von Auftritten des Krankenhausclowns in der Kinderklinik des Evangelischen Krankenhauses. Einen Spendenscheck über 1.500 Euro überbrachte nun die Präsidentin des Zonta-Clubs, Annette Bergschneider, an „Dr. Clown". Die Spende des Zonta Clubs Lippstadt wurde durch einen Stand auf der Herbstwoche möglich, andem in entspannter Atmosphäre gute Weine genossen werden konnten.

SDG I Sustainable Development Goals

Erstellt von Ina Wässerling

Diese Agenda 2030 der nachhaltigen Entwicklungsziele wurde von der UN aus den Milleniumszielen 2015 entwickelt und präzisiert. 17 Ziele (dt. Text S. 15) werden explizit genannt (Ziel Nr. 5 zur Gleichstellung bildet dabei das Hauptziel von ZI) und in 169 Zielvorgaben näher ausgeführt. Im Unterschied zu den Milleniumszielen, die vor allem die Entwicklungsländer in denFocus nahmen, gelten die SDGs für alle Länder und legen den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit.

CEDAW

Erstellt von Ina Wässerling

Die Abkürzung steht für Convention on the Elimination of All Forms of Discrimination Against Women. Dieses Übereinkommen wurde als Resolution 34/180 im Dezember 1979 von der Generalversammlung der UN verabschiedet und trat im September 1981 völkerrechtlich in Kraft. Die Bundesrepublik Deutschland hat im Juli 1980 unterzeichnet und im Juli 1985 ratifiziert.

 

ZC Offenburg | Blumen für Zonta

Erstellt von Barbara Amhofer

Der ZC OFFENBURG initiierte zusammen mit dem Künstler MARTIN SANDER das Kunstprojekt „Blumen für ZONTA". Der Erlös geht in vollem Umfang an ZONTA-Hilfsprojekte, die lokal und international die Lebenssituation von Frauen verbessern.

Seit mehreren Jahren lässt der Maler Martin Sander neben „analogen" Ölbildern auf Leinwand auch Arbeiten am Tablet-PC oder am Smartphone entstehen. Der Künstler schöpft seine Motive aus seinem unmittelbaren Alltag und interpretiert sie malerisch durch Abstraktion und farbliche Überhöhung.

Blumen für ZONTA – Martin Sander Charity-Ausstellung

Gut besucht war die Auftaktveranstaltung im Café des Haus Zauberflöte am vergangenen 1. Adventssonntag. Der Künstler Martin Sander war anwesend und signierte Drucke und Karten, die zugunsten von ZONTA verkauft werden.

Seit mehreren Jahren lässt Martin Sander neben 'analogen' Ölbildern auf Leinwand auch Arbeiten am Tablet-PC oder am Smartphone entstehen. Der Künstler schöpft seine Motive aus seinem unmittelbaren Alltag und interpretiert sie malerisch durch Abstraktion und farbliche Überhöhung.

Die Originalbeschreibung kann unter diesem Link abgerufen werden: https://membership.zonta.org/service-tools

Seiten