ZIF | Service-Projekte 2016-2018 | Übersetzung

Erstellt von Brita Gerling-Koehne

Service-Projekte 2016-2018 und Projektprofile auf Deutsch

Alle Zonta International Service- und ZISVAW-Projekte entsprechen unserer Mission – Unterstützung der Frauen weltweit durch Service und Advocacy. Wenn wir wollen, dass unsere Projekte nachhaltig sind, sollten diese nicht nur die Service-, sondern auch die Advocacy-Aspekte umfassen. Durch Advocacy können wir für die Frauen in der Zukunft eine bessere Welt erreichen.

Im Biennium 2016-2018 haben wir weniger Projekte, sodass unsere Spenden, dort wo sie eingesetzt werden, eine größere Wirkung haben. Weniger Projekte vereinfachen auch die Kommunikation bei den Clubs.

Zwei Projekte werden aus dem letzten Biennium weitergeführt und zwei neue Projekte werden eingeführt. Die Ausbildungsprogramme sind unverändert vom letzen Biennium übernommen worden. Aufgrund der Weltwirtschaftslage wurden die Mittel nur geringfügig erhöht verglichen mit dem letzten Jahr.

Die Projekte unterstützen auf verschiedene Weise die Frauen durch die Verbesserung ihrer Gesundheit und ihrer Ausbildung und auch weiteren Bemühungen zum Beenden der Gewalt an Frauen; es gibt jedoch einen gemeinsamen Nenner: Sie sollen alle die Autonomie und Selbstversorgung der Frauen sicherstellen. Jede Frau soll wählen können.

Die Unterstützung der Frauen führt zur Gleichberechtigung und wirtschaftlichem Wachstum.  

Projektprofile | Deutsche Übersetzung: Anni Rudin | Zonta Schweiz

  • Neu hinzu gekommen ist das Projekt 'Lasst uns lernen in Madagaskar: Ein integriertes Programm für heranwachsende Mädchen'
    Projektprofil auf deutsch